Diabetes mellitus

Die Krankheit Diabetes mellitus bedeutet zwar einen grundlegenden Einschnitt in das Leben des Betroffenen, jedoch kann, durch die Zusammenarbeit des Patienten mit unserem Diabetes-Team, eine Verbesserung der Lebensqualität herbeigeführt werden. Dabei möchte unser Team Sie begleiten und kompetent unterstützen.

Durch die umfassende Weiterbildung mehrerer Diabetesfachkräfte und Wundexperten sind wir qualifiziert,  Hilfen im Umgang mit dieser Krankheit zu geben (Verabreichung wichtiger Medikamente einschließlich Insulinen, Kontrolle des Blutzuckerspiegels, Ernährungsberatung etc.)

In Frühstadien ist eine konservative Behandlung von Hautdefekten durch zertifizierte Fachkräfte in Kooperation mit Arzt und Podologen fast immer erfolgreich. In Spätstadien können Operationen oder sogar Amputationen notwendig werden.

Wir führen enge Kooperation mit behandelnden Ärzten und Podologen.
Das diabetische Fußsyndrom stellt diejenige Folgeerkrankung des Diabetes mellitus dar, die für den betroffenen Patienten oft einen katastrophalen Einschnitt in sein Leben bedeutet.
Das Wundmanagement dieser sehr komplexen und langsam und schlecht heilenden Wunde fordert vom Behandlungsteam viel Engagement und Fachkompetenz.